Geopathologische Störfelder

Wie aus Zeichnungen und Abbildungen ersichtlich, gab es schon um 6.000 v.Chr. Rutengänger und Pendler. Uraltes Wissen um störende, aber auch unterstützende Strahlungen wird von Generation zu Generation weiter gegeben. So werden Verwerfungen, Erdspalten, Wasseradern, Globalgitternetze und andere Schwingungen und weiter …